Arbeitsrecht

 Das Arbeitsrecht regelt die Rechtsbeziehungen zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer. Es dient der Herstellung sozialer Gerechtigkeit bei freiheitsrechtlicher Gestaltung der Arbeitsbedingungen.

 

Die wechselseitige Abhängigkeit von Arbeitnehmer und Arbeitgeber führt zu häufigen Konflikten, die nicht selten vor den Arbeitsgerichten ausgetragen werden.

 

Díe folgenden  Bereiche des Arbeitsrechts sind häufigstes Streitthema:

 

- Kündigung und Kündigungsschutz

- Abmahnung und deren Entfernung aus der Personalakte

- Zeugniserteilung

- Rückständige Lohnzahlung